banner






































Freunde und Helfer


Angelika


Erzieherin, gebürtige Babenhausenerin und seit nun mehr als 24 Jahren an meiner Seite, ist sie Kritikerin, Antreiberin, aber auch stets die Unterstützung, die man(n) auch braucht. Ohne ihre Hilfe hätte diese Projekt nicht durchgeführt werden können.

Sie ist ja nun auch schon eine lange Zeit mit mir in der Brauwelt unterwegs und konnte dabei Biere kennenlernen und verkosten.

Daher ist mir ihre Meinung sehr wichtig, gerade aus der Sicht eines Verbrauchers.








Birgit Worsch


Sprachlehrerin

Dipl.Legasthenietrainerin

Referentin an VHS und BFZ

 

Babenhausen hatte früher eine Vielzahl an Brauereien und Braustätten, von denen leider keine den Wandel der Zeit überstanden hat. Bier an sich zählt aber zu den Getränken, die niemals aus der Mode gekommen sind und immer wieder neu „entdeckt“ werden.

Als gebürtige Babenhausenerin freue ich mich sehr, dass die BBA neue Wege einschlägt, um dieses „bayerische Lebensmittel“ auf neue Art in unserer Region wieder heimisch werden zu lassen.

Es macht Spaß, die BBA bei der Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Messen zu unterstützen und mit kleinen und größeren Brauereien im In- und Ausland zu korrespondieren.

Ich freue mich schon, Sie auf einer Veranstaltung der BBA zu treffen!

 

Birgit Worsch





Michel Storck


Dipl.-Chemiker, gebürtiger Pälzer aus Neustadt/Weinstr.,

FCK-Fan,

Weinliebhaber und Bierkenner

Mein bester Freund seit nahezu 40 Jahren und seit 1988 steter Begleiter auf der Braumesse in Nürnberg und München. Immer zur Stelle, wenn man ihn braucht und immer gut drauf.

Erster öffentlicher Auftritt auf der MIR 2014 in Memmingen.



Klicken Sie hier um zur mobilen Webseite zu gelangen